Mondlandungslüge

Wir erhalten immer wieder Anfragen zur sogenannten "Mondlandungslüge" und wie wir dazu stehen. Hierzu sei gesagt, daß wir uns sicher sind, daß die Mondlandungen stattgefunden haben, zu den bekannten Zeitpunkten und mit echten Astronauten auf dem Mond.

Dies bedeutet aber nicht, daß Fragen von Kritikern oder Skeptikern nicht zulässig oder gar ein Zeichen von Dummheit sind. Zum Teil werden wirklich sehr gute Fragen gestellt und es macht dann auch viel Sinn, sich die Antworten auf die Fragen anzuschauen.

Eine wirklich hervorragende Seite, die sich mit diesem Thema auseinandersetzt ist Mondlandungsflüge?. Alternativ auch Apollo Moon Hoax (englisch). Hier wird detailliert auf die abgeblichen "Beweise" für die Unmöglichkeit / Fälschung / Verschwörung der Mondlandung eingegangen.

Seit einigen Jahren halten die Autoren genau zu diesem Theme Vorträge an der Volkssternwarte Müchen. Da gehen wir im Detail auf die verschiedenen Aspekte ein.

zurück zur Mondatlas Hauptseite