Merkurbedeckung durch den Mond am 14.11.2012

Version 16.11.2012, Martin Elsässer

Am Vormittag des 14.11.2012 wurde der Merkur in 7.5° Elongation von der Sonne von der sehr jungen Mondsichel bedeckt, nur 12 Stunden nach der SoFi in Australien. Vom Sudelfeld aus konnte die Bedeckung bei sehr gutem Wetter beobachtet werden.
Leider kam ich erst zum Austritt oben am Berg an. Und dann habe ich 5 Minuten gebraucht, um zu verstehen, das die Montierung noch auf Sommerzeit eingestellt war und deshalb den Mond per Goto nicht findet. Daher habe ich den Austritt selber nicht aufnehmen können, erst einige Minuten später konnten dann die ersten Bilder gewonnen werden. Das ganze war viel einfacher zu beobachten als erwartet.

Hier der Link auf ein kleines Video der Merkurbedeckung durch den Mond bei Youtube.

Ach und das war natürlich auch eine Beobachtung der jungen Mondsichel, ca 12h nach Neumond in ca 7.5° Entfernung von der Sonne. Aber das ist ja fast schon Routine.

Merkur neben der Mondsichel
Merkur neben der dünnen Mondsichel.

Oberer Teil der Mondsichel
Oberer Teil der Mondsichel.

Mondsichelfernrohr
Das benutzte Fernrohr neben einer der lokalen Liftanlagen. Speckalm hatte schon zu Walleralm war noch offen und auch einige Wanderer unterwegs.

Himmelsqualität
Hervorragende Himmelsqualität: die Position der Sonne ist fast nicht zu erkennen sobald sie abgedeckt ist. Sehr wenig Streulicht.



zurück zur Mondatlas Hauptseite